Freitag, 1. Januar 2016

Zu Neujahr

Der Neujahrsmorgen war bei uns frostig und neblig, was mich aber nicht davon abhielt eine kleine Gartenrunde zu drehen und das neue Jahr noch einmal in aller Stille zu begrüßen. Alles um mich herum schien noch zu schlafen. Nur die Spatzen und Meisen waren schon fleißig beim Frühstücken. 

Das Jahr 2015 war mein erstes Bloggerjahr und ich freue mich sehr, dass ich von all den anderen Bloggern so nett aufgenommen wurden bin und danke euch für all die netten Kommentare und Anregungen. Ich freue mich auf ein neues Gartenjahr 2016 und bin gespannt, was es für uns bereit hält. Bestimmt werden wir einige Überraschungen erleben, wenn der Winter so weiter geht wie bisher. 

Heute Morgen jedenfalls gab es einen kleinen Hauch von Winter zu spüren und die Natur und die fleißigen Spinnen haben schöne Kunstwerke hinterlassen. 





 




Ich wünsche allen meinen Lesern ein gesundes und glückliches neues Jahr 2016!

Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.


 Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch)


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes neues Jahr. Ich mag übrigens auch sehr gerne die ruhigen Morgenstunden im Garten, wenn alles noch so still ist.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ich wußte gar nicht, liebe Doris, dass Du auch noch so neu im Bloggergeschäft bist. Dein Blog ist nur zwei Monate älter als der meine.
    Ganz wunderschöne Fotos hast Du heute eingefangen. Besonders die Spinnennetze haben es mir angetan. Was so ein bißchen Rauhreif doch gleich ausmacht! Ein gesundes und glückliches Jahr 2016 wünsche ich Dir und schaue mich jetzt noch ein wenig bei Dir um. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    ich wusste auch nicht, dass dein Blog noch so jung ist :-)
    Die Spinnweben- Kunstwerke sind wirklich faszinierend anzuschauen ♥
    Schön sieht alles aus ♥ bei uns war heute früh Nebel angesagt.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    so eine schöne frostverzauberte Welt!
    Die auch alles nur erdenklich Gute für 2016
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris,
    vielen Dank für die wundervollen Aufnahmen. Das Spinnennetz ist mein Favorit. Aber auch die anderen Aufnahmen sind alle sehr hübsch.
    Herzlich willkommen in der Bloggerwelt. Bald hast Du das erste Jahr geschafft.
    Ich wünsche Dir alles Gute im neuen Jahr.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris, ich wünsche dir auch ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2016! Wunderschön sind deine Raureifbilder...wir hatten gestern noch Glück und konnten den Neujahrsgang bei Sonnenschein unternehmen, heute ist es kalt und regnerisch.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr und viel Freude mit deinem Garten auch in diesem Jahr!
    Heute morgen sah es hier auch so frostig aus, dass mein Kleiner schon dachte, es hätte geschneit. Irgendwie hat er Entzugserscheinungen, nachdem wir bis 2012 Schnee ohne Ende hatten.
    Wunderschön, deine Netze!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris,
    deine frostigen Spinnennetzfotos sehen klasse aus. Bei uns wird es jetzt auch kälter, Rauhreif gab es bisher noch nicht. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen und alles Gute fürs Neue Jahr.
    Kathinka

    AntwortenLöschen