Mittwoch, 18. März 2015

Der Frühling ist ...


                                                                                                                                                            














"Der Frühling ist die schönste Zeit" mit diesem Gedicht kann man den heutigen Tag wohl kaum besser beschreiben.























Und das Schönste ist, er fängt gerade erst an und heute hatten wir eine schöne Kostprobe. Ich musste einfach durch den Garten laufen und ein paar Fotos schießen. Ich kann mich an den Krokussen und den anderen Frühblühern einfach nicht satt sehen.


























    
Der Frühling ist die schönste Zeit
(Annette von Droste-Hülshoff, 1797-1848)

Der Frühling ist die schönste Zeit!
    Was kann wohl schöner sein?
    Da grünt und blüht es weit und breit
    Im goldnen Sonnenschein.

    Am Berghang schmilzt der letzte Schnee,
    Das Bächlein rauscht zu Tal,
    Es grünt die Saat, es blinkt der See
    Im Frühlingssonnenstrahl.

    Die Lerchen singen überall,
    Die Amsel schlägt im Wald!
    Nun kommt die liebe Nachtigall
    Und auch der Kuckuck bald.

    Nun jauchzet alles weit und breit,
    Da stimmen froh wir ein:
    Der Frühling ist die schönste Zeit!
    Was kann wohl schöner sein?

 


Kommentare:

  1. Hallo Doris,
    da kann ich dir nur zustimmen, der Frühling ist eine wunderschöne Jahreszeit, endlich wieder Leben im Garten.
    Wunderschöne Blütenbilder.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Du sprichst mir aus der Seele. Wenn ich irgendwann nicht völlig durchgefroren wäre, könnte ich den ganzen Tag im Garten bleiben.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. So tolle Fotos - ich liebe den Frühling auch, die Farben die Blumen -einfach schön.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen