Über mich

Herzlich willkommen auf meinem Blog

 

Hallo, mein Name ist Doris. Ich bin Jahrgang 1965 und wohne in Thüringen. Ich bin seit vielen Jahren Hobbygärtnerin. Außerdem schreibe und fotografiere ich sehr gern. Da ich schon seit längerer Zeit die Blogs der anderen Gartenliebhaber lese, hatte ich Anfang 2015 Lust bekommen, auch einmal einen eigenen Blog zu schreiben.

Ich möchte hier einfach über meine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse rund um das Thema Garten und Natur berichten, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe und sammeln werde.

Den Namen "LilaFlieder" habe ich für meinen Blog gewählt, da ich die Farbe Lila in allen Farbnuancen in Kombination mit Blau, Weiß und Rosa in meinem Garten besonders gern mag und immer mehr bevorzuge. (Ausnahme bildet der kleine Bauerngarten, in dem es richtig bunt zugehen kann.)



Neben einem lilafarbenen Sommerflieder 


hatte ich mir schon immer einen lilafarbenen Edelflieder  gewünscht. 
Seit 2013 steht nun der Edelflieder "Andenken an Ludwig Späth" in meinem kleinen Garten und ich wünsche mir, dass er gemeinsam mit meinem Blog wächst und aufblüht und mir und allen meinen Lesern Freude macht.


Ich wünsche jedem, der meine Seiten besucht, viel Spaß am Verweilen und Lesen.

Kommentare:

Barbara Ehlert hat gesagt…

Hallo - eine schöne Idee mit dem Namen! Ich liebe Lilatöne im Garten auch sehr, aber dann kommt noch Rosa, Blau und Weiß dazu - passt ja alles prima zusammen…Bei dir werde ich noch öfter stöbern! Liebe Grüße, Barbara

Hillside Garden hat gesagt…

Wie schön, dass wir alle so verschieden sind - lila mag ich auch, aber noch viel mehr grün, weiß, und gelb.
Rosa ist nicht so mein Fall.

Sigrun

Kathinka hat gesagt…

Durch deinen Besuch auf meinem Blog bin ich nun bei dir gelandet. Dein blog gefällt mir gut und so bin ich nun deine 20. Followerin! Willkommen in der Bloggergemeinde.
LG kathinka

Edith Wenning hat gesagt…

Hallo Doris, ich sehe, daß auch Dein Blog noch ziemlich neu ist. Er gefällt mir sehr. Wir haben alle den Garten als Hobby und wollen unsere Freude oder auch unseren Frust (Schnecken) mit anderen teilen. Mir macht dies bis jetzt viel Spaß. Ich werde öfter bei Dir 'reinschauen. Liebe Grüße Edith

Sindy hat gesagt…

Hallo Doris,
einen schönen Blog hast du eingerichtet. Bin ganz neugierg am Bildergucken und musste spontan über die Hummel grinsen, die so verzweifelt um die noch geschlossen Pfingsrosenknospe herumrennt. Gartenblogs sind einfach toll. Werd nun öfters bei dir reinschauen :-)
Liebe Grüße aus den Nesseln

Heidi hat gesagt…

Liebe Doris,
ich mag den Duft von Flieder sehr gerne - er berauscht regelrecht und ist ein ganz wichtiger Bestandteil vom Frühling...
Aber davon sind wir jetzt ein gutes Stück weg...wobei der Herbst ja auch in Lilatönen schwelgt...
Kennst Du die Nachtviole? Es gibt sie in lila und in weiß...und was ihren Duft angeht, setzt sie im Verhältnis zum Flieder noch eines
drauf...
Ich freue mich darauf, künftig in Deinem herrlichen Blog spazieren gehen zu können...
Alles Liebe
Heidi